Lesen Sie weiter

Notizen vom 10. Oktober 2014

Unfall beim Wiesn-Abbau Beim Abbau eines Standes auf der "Oide Wiesn" hat ein 28-jähriger Arbeiter einen Schädelbruch sowie Arm- und Beinbrüche erlitten. Er war von der Dachplatte am Kopf getroffen worden. Der Mann hatte an der Dachplatte gearbeitet; sie löste sich, weil er bereits mehrere Bolzen gelockert hatte, und fiel auf ihn. Nach Ermittlungen
  • 476 Leser

82 % noch nicht gelesen!