Lesen Sie weiter

Asylbewerber: Landräte warnen vor "Kollaps"

Als bundesweit erster Landkreis hat Esslingen einen Aufnahmestopp für Flüchtlinge angekündigt. Kurz vor dem von der Landesregierung für Montag einberufenen Flüchtlingsgipfel teilte Landrat Heinz Eininger (CDU) mit, dass der Kreis vom 15. Oktober an keine Unterkünfte mehr bereitstellen könne. Diese "Verweigerungshaltung" sei "inakzeptabel", kritisierte
  • 540 Leser

72 % noch nicht gelesen!