Lesen Sie weiter

Notizen vom 10. Oktober 2014

Mehr Girokonten In Deutschland gibt es mehr Girokonten als Einwohner: Die Zahl der Konten beläuft sich laut Bankenverband auf 100 Millionen. Damit verfügt jeder Einwohner statistisch gesehen über 1,2 Girokonten. Von 2004 bis 2013 nahm die Zahl der Konten um 14 Millionen zu. Um 21 auf 54 Millionen stieg in diesem Zeitraum die Zahl der Online-Konten.
  • 913 Leser

84 % noch nicht gelesen!