Lesen Sie weiter

Notizen vom 13. Oktober 2014

Tumult bei Jugendkick Tübingen - Ein Fußballspiel zweier Jugendteams am Samstag ist in Tübingen eskaliert. Spieler, Betreuer und Zuschauer hätten sich eine Schlägerei geliefert, teilte die Polizei gestern mit. Zwei Menschen wurden verletzt. Auslöser war wohl ein Platzverweis. Als die Polizei eintraf, hatte sich die Lage beruhigt. Das Spiel wurde abgebrochen.
  • 765 Leser

85 % noch nicht gelesen!