Lesen Sie weiter

DDR-Schlussverkauf mit "Calli" und Co.

Vor 25 Jahren im Wende-Taumel gab die Fußballauswahl der DDR ihr WM-Ticket noch aus der Hand, weil die Stars bereits mit den West-Klubs flirteten. Der einzige Telefonapparat in der Leipziger Sportschule stand damals nicht mehr still. Die jüngsten Entwicklungen im Land hatten für die Spieler der DDR-Auswahl höchste Priorität. Trainer Eduard Geyer war
  • 474 Leser

90 % noch nicht gelesen!