Lesen Sie weiter

Atomkonzerne betreiben Klagen in Milliardenhöhe

Wegen des Atomausstiegs haben Energiekonzerne vor deutschen und internationalen Gerichten mehr als 20 Klagen gegen Bund und Länder eingereicht. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. 14 Klagen, darunter neun Verfassungsbeschwerden, richten sich demnach zumindest auch gegen den Bund. Weitere sieben Klagen betreffen
  • 697 Leser

73 % noch nicht gelesen!