Lesen Sie weiter

2:4 in Lissabon als Rückschlag für die Schalker

Schalke 04 hat seine gute Position im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League leichtfertig verspielt. Nach dem blamablen 2:4 (1:1) gestern Abend bei Sporting Lissabon muss das Team von Roberto Di Matteo sogar um das Weiterkommen bangen. Zwar gingen die Gelsenkirchener vor 40 000 Zuschauern im Estadio José Alvalade XXI in der 17. Minute
  • 493 Leser

74 % noch nicht gelesen!