Lesen Sie weiter

Mit der Null ins Wahljahr

Finanzminister Schmid bringt Doppeletat ein - Kritik vom Steuerzahlerbund
Finanzminister Schmid hat gestern den Doppeletat 2015/16 in den Landtag eingebracht. Er sieht für 2015 neue Schulden in Höhe von 768 Millionen Euro vor. Im Wahljahr 2016 soll dann die "schwarze Null" stehen.
  • 559 Leser

94 % noch nicht gelesen!