Lesen Sie weiter

Leitartikel · EBOLA: Vorsichtige Hoffnung

Noch vor zwei Monaten klangen die Prognosen düster: Bis zu 1,4 Millionen Menschen, so schätzten damals US-Seuchenexperten, würden sich bis Januar 2015 mit dem tödlichen Ebola-Virus in Westafrika infizieren. Als Folge dessen könnte die Lage nicht nur dort, sondern weltweit außer Kontrolle geraten. Andere Virologen mutmaßten sogar, dass die Hälfte der
  • 515 Leser

90 % noch nicht gelesen!