Lesen Sie weiter

Lokführer setzen Gespräche fort

Im Tarifkonflikt bei der Bahn sind Streiks zur Weihnachtszeit ein Stück unwahrscheinlicher geworden. Wie zuvor schon die Konkurrenz EVG willigte auch die Lokführergewerkschaft GDL gestern Abend in eine Fortsetzung der Verhandlungen ein, und zwar bereits am kommenden Freitag in Berlin. "Wir haben damit gezeigt, dass es uns nicht um den Streik an sich
  • 451 Leser

61 % noch nicht gelesen!