Dietrich: Zeit bei S 21 drängt

Der scheidende S-21-Projektsprecher Wolfgang Dietrich hat die Projektpartner zu einer raschen Entscheidung über die Flughafenanbindung gedrängt. Die Inbetriebnahme des Gesamtprojekts hänge davon ab, ob "endlich entschieden wird über die Flughafenanbindung", sagte er im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE. Dietrich sprach sich klar für die teurere, aber infrastrukturell sinnvollere Flughafen-Variante "Filderbahnhof Plus" aus. Er schlug als Lösungsweg eine zweite "Sprechklausel" vor. Die Projektpartner - Bahn, Bund, Land, Region, Stadt und Flughafen - sollten die Planung und Bau beschließen. "Und dann streiten wir uns irgendwann ums Geld",
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: