Lesen Sie weiter

Tunnel unter Stonehenge

Die Steinkreise von Stonehenge sollen zur Verkehrsentlastung untertunnelt werden. Laut dem britischen Sender BBC billigte die Regierung das Vorhaben, die wichtige Verkehrsachse A303 im Zuge eines vierspurigen Ausbaus auf 2,9 Kilometern Länge unter das prähistorische Monument zu verlegen. Die Maßnahme erfordere umgerechnet mehr als 2,5 Milliarden Euro.
  • 839 Leser

57 % noch nicht gelesen!