Lesen Sie weiter

Wie muss das Essen gekennzeichnet werden?

Verordnung Die vorläufige Verordnung, vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft entwickelt, sieht vor, dass folgende Arten der Kennzeichnung von Allergenen zulässig sind: Speisekarte Hinweis auf der allgemeinen Speisekarte mit Angabe der allergenen Zutaten (Beispiel Wurstsalat - enthält Erdnüsse, Kuhmilch und Sellerie) oder mit Fußnoten.
  • 750 Leser

58 % noch nicht gelesen!