Lesen Sie weiter

Schaaf ganz ruhig beim Spektakel

Nach mehr als 40 Jahren in Diensten von Werder Bremen hat Thomas Schaaf seinem Ex-Klub eine herbe Niederlage zugefügt und die Abstiegssorgen an der Weser wieder deutlich vergrößert. Mit dem 5:2 (1:1) gegen die Norddeutschen feierte Schaaf mit Eintracht Frankfurt gestern Abend seinen höchsten Saisonsieg und den dritten Bundesliga-Erfolg in Serie. Zu
  • 534 Leser

57 % noch nicht gelesen!