Lesen Sie weiter

Notizen vom 9. Dezember 2014

Mehr Regelleistungen Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will bis zu drei weitere Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche zu Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen machen - die "U 10" und die "U 11" für Grundschüler sowie die "J 2" für Jugendliche. Die Weichen für ein gesundes Leben würden im Kindes- und Jugendalter
  • 458 Leser

81 % noch nicht gelesen!