Lesen Sie weiter

Traktorhersteller Fendt baut ab

Der Traktorhersteller Fendt baut wegen rückläufiger Nachfrage nach Traktoren und Landtechnik Stellen ab. Betroffen sind 570 Mitarbeiter im Ostallgäu am Stammsitz in Marktoberdorf sowie am Standort Asbach-Bäumenheim im Kreis Donauwörth. Zum 1. Januar sollen 450 Leiharbeitsstellen reduziert und von den Stammarbeitsplätzen 120 Stellen gestrichen werden,
  • 648 Leser

56 % noch nicht gelesen!