Lesen Sie weiter

Verunsicherung bei Karstadt bleibt

Umsichtiger Investor oder Heuschrecke? Als im August bekannt wurde, dass René Benko - ein österreichischer Immobilien-Unternehmer - die angeschlagene Warenhauskette Karstadt übernimmt, war die Verunsicherung in Belegschaft und Branche groß. Auch nach der Verkündung eines Sanierungskonzepts hat sich daran wenig geändert. Vorerst werden sechs Filialen
  • 532 Leser

56 % noch nicht gelesen!