Lesen Sie weiter

Union streitet um Umgang mit Pegida und AfD

Angesichts einer starken Anti-Islam-Bewegung und der konservativen AfD wächst die Nervosität in der Union. Nun macht Hans-Peter Friedrich (CSU), Vizechef der Unions-Bundestagsfraktion, Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mitverantwortlich für ein Abbröckeln am rechten Rand. Im "Spiegel" kritisierte er, die Union besetze konservative Themen nicht. Seiner Ansicht
  • 792 Leser

72 % noch nicht gelesen!