Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Notizen vom 13. Januar 2015

Ein Glas Bier mehr Die Deutschen haben nach einer Schätzung des Brauerbundes 2014 erstmals seit acht Jahren wieder mehr Bier getrunken. Pro Kopf waren es durchschnittlich 106,9 Liter. Das waren 0,3 Liter mehr als ein Jahr zuvor. Die Branche führt die Steigerung auf gutes Wetter, die Fußball-Weltmeisterschaft und ein stabiles Konsumklima zurück.
  • 893 Leser