Lesen Sie weiter

Notizen vom 4. Februar 2015

Schweiz und EU uneins Die Positionen zwischen der Schweiz und der EU liegen ein Jahr nach dem Volksentscheid der Eidgenossen zur Beschränkung der Zuwanderung weit auseinander. Dies erklärten die Schweizer Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker in Brüssel. Die Schweiz hat mit der EU ein Abkommen zu Reisefreiheit
  • 513 Leser

80 % noch nicht gelesen!