Lesen Sie weiter

Shiffrin im Hotel Mama

Im eigenen Bett Slalom-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin verzichtet bei der Ski-WM in den USA aufs Hotel und genießt stattdessen den Aufenthalt bei Mama und Papa. "Es ist so toll, in seinem eigenen Bett schlafen zu können", berichtete die 19-Jährige, die aus Vail kommt.
  • 695 Leser

0 % noch nicht gelesen!