Lesen Sie weiter

Ein halbierter "Boléro" beim Eclat-Festival

Am Ende des Festivals Eclat gab's doch noch einen kleinen Aufreger: Johannes Kreidler, ein junger Komponist aus Esslingen, hat aus Ravels "Boléro" alle Melodien rausgeschnitten. Er lässt nur den rhythmischen Hintergrund übrig - und den spielte das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR unter Rupert Huber nun beim großen Eclat-Finale. Das Konzept
  • 808 Leser

75 % noch nicht gelesen!