Lesen Sie weiter

Nach Krawallen in Ägypten alle Spiele abgesagt

Nach neuen schweren Ausschreitungen bei einem Fußballspiel in Ägypten hat der nationale Fußballverband sämtliche Spiele auf unbestimmte Zeit abgesagt. Am Sonntagabend waren Ultras eines Kairoer Klubs mit Sicherheitskräften vor einem Stadion im Osten der Hauptstadt aneinandergeraten. Mindestens 20 Menschen kamen nach offiziellen Angaben ums Leben.
  • 890 Leser

73 % noch nicht gelesen!