Lesen Sie weiter

Angeschlagener Dopfer plant Start

Skirennfahrer Fritz Dopfer laboriert an einer Rückenblessur, will im Team-Event bei den Ski-Weltmeisterschaften am heutigen Dienstag (22.30 Uhr/live ARD) aber starten. "Die Tendenz geht in die richtige Richtung. Wenn ich fit bin, dann will ich da auf jeden Fall auch fahren", sagte der 27-Jährige am Sonntag (Ortszeit) in Vail. Eine endgültige Entscheidung
  • 608 Leser

57 % noch nicht gelesen!