Lesen Sie weiter

Verbot bleibt Verbot

Nicht jeder Fisch schläft in der Nacht. Der Zander etwa wird meist erst bei Dunkelheit richtig munter. Angler tun sich dann leichter, ihn an den Haken zu bekommen. Nicht aber in Baden-Württemberg: Dort gilt flächendeckend ein Nachtangelverbot. Der Fischfang ist laut Landesfischereiverordnung von 1998 nur eine Stunde vor Sonnenaufgang bis eine Stunde
  • 629 Leser

84 % noch nicht gelesen!