Lesen Sie weiter

Ministerium erhöht 2016 das Wohngeld

Erstmals seit sieben Jahren soll Anfang 2016 das Wohngeld erhöht werden. Für einen Zweipersonen-Haushalt dürfte es von derzeit durchschnittlich 112 Euro auf 186 Euro im Monat steigen. Das bestätigte das Bundesbauministerium. Profitieren sollen 870 000 Haushalte, darunter sind etwa 90 000, die durch die höheren Beträge kein Hartz IV mehr benötigen. Wohngeld
  • 870 Leser

72 % noch nicht gelesen!