Lesen Sie weiter

Zahl der Obduktionen geht zurück

Großes Gebiet Das rechtsmedizinische Institut Tübingen ist für das Gebiet von Heilbronn bis Sigmaringen und von Freudenstadt bis Münsingen zuständig. Die Gerichtsmediziner obduzieren bei ungeklärten Todesarten, bei Verkehrsunfällen und bei möglichen (Operations-)Fehlern. 2014 haben sie in Tübingen 255 Obduktionen durchgeführt, darunter waren 23 unnatürliche
  • 530 Leser

50 % noch nicht gelesen!