Lesen Sie weiter

Notizen vom 3. März 2015

Haft wegen Messerattacke Ein halbes Jahr nach einem tödlichen Messerangriff am Berliner Alexanderplatz wurde der Täter (19) wegen Totschlags zu sieben Jahren und acht Monaten Haft verurteilt. Im August 2014 hatte der damals 18-Jährige dem Bademeister (30) ein langes Messer in die Herzgegend gerammt. Das Opfer verblutete. Zuvor hatte der Mann einen
  • 5
  • 675 Leser

76 % noch nicht gelesen!