Lesen Sie weiter

Eurozone streitet über Tsipras

Nach Kritik des griechischen Premiers Alexis Tsipras an Spanien und Portugal nehmen die Spannungen im Eurogebiet wieder zu. Madrid und Lissabon hätten sich bei der EU-Kommission über Tsipras' Äußerungen beschwert, berichtete eine Sprecherin in Brüssel. Die Bundesregierung in Berlin reagierte empört auf griechische "Verschwörungstheorien" gegen
  • 584 Leser

62 % noch nicht gelesen!