Lesen Sie weiter

Niersbach: Karrieresprung und Kritik an Fifa

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach steigt auf der Karriereleiter nach oben, Michel Platini macht es sich auf den letzten Metern gemütlich - und von der Spitze grüßt Joseph S. Blatter. Der Kongress des europäischen Dachverbands Uefa in Wien ist ein Paradebeispiel für die Verstrickungen im Weltfußball, in dem der deutsche Boss eine gewichtigere Rolle
  • 439 Leser

82 % noch nicht gelesen!