Lesen Sie weiter

Zerstörte Idylle

Langtang war einmal ein idyllisches Bergdorf auf 3500 Metern Höhe im Himalaya, umgeben von schneebedeckten Gipfeln. Nach einer Lawine ist von dem Dorf so gut wie nichts mehr übrig. Die meisten Menschen in Langtang lebten von Trekking-Touristen. "Tourismus war das Rückgrat für die Menschen dort, auch wenn ein paar noch Bauern waren", sagt Temba Tsheri
  • 423 Leser

17 % noch nicht gelesen!