Lesen Sie weiter

Gericht legt Untergrenze für Besoldung fest

Richter und Staatsanwälte müssen ihrem Amt angemessen entlohnt werden. Dies entschied das Bundesverfassungericht. Erstmals hat es Berechnungsgrößen dafür festgelegt, wie das Mindesteinkommen von Richtern und anderen Berufsbeamten ermittelt werden soll. Allerdings räumte Karlsruhe Bund und Ländern in dem verkündeten Urteil einen so großen Gestaltungsspielraum
  • 459 Leser

72 % noch nicht gelesen!