Lesen Sie weiter

China muss Rückschlag hinnehmen

Chinas Außenhandel ist erneut überraschend stark zurückgegangen. Die Ausfuhren fielen im April um 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, während die Einfuhren um 16,1 Prozent abnahmen. Das berichtete die Zollverwaltung in Peking. Insgesamt sank das Handelsvolumen im April um 10,9 Prozent gesunken. Die Daten sind laut Ökonomen ein deutlicher

69 % noch nicht gelesen!