Lesen Sie weiter

    • Zugang zu allen Artikeln und Reportagen auf Tagespost.de
    • Test ohne Risiko
    • Keine Mindestlaufzeit
    • Monatlich kündbar

Der Benediktinerorden

Mönchsregel Berühmt ist der oberste Grundsatz der Benediktiner: Ora et labora - bete und arbeite. Nach der Mönchsregel, die der heilige Benedikt von Nursia (Italien) im 6. Jahrhundert formulierte, leben heute 1500 Benediktiner im deutschen Sprachraum. Die in ein schwarzes Habit (Ordenstracht) gekleideten Mönche und Nonnen halten sechs Gebetszeiten
  • 720 Leser