Lesen Sie weiter

Gute Werte für Heilbronn

Häufigkeit Unter den elf baden-württembergischen Polizeipräsidien belegt Heilbronn bei den Wohnungseinbrüchen den drittletzten Platz. Die Kriminalstatistik orientiert sich an der Häufigkeitszahl (HZ), also den Straftaten pro 100 000 Einwohnern. Liegt der Landesschnitt bei 127, sind es im Heilbronner Präsidialbereich 98. Die beiden Schlusslichter
  • 526 Leser

32 % noch nicht gelesen!