Lesen Sie weiter

Falsche Ärztin vor Gericht

Frau war ohne Approbation für Herzzentrum im Einsatz
Sie soll ohne gültige Approbation als Ärztin gearbeitet haben: Vor dem Amtsgericht Konstanz beginnt am Donnerstag ein Prozess gegen eine 53-Jährige wegen Betrugs. Erst sei die Verhandlung für den 19. Mai geplant gewesen, sagte ein Sprecher. Der Prozess wurde aber wegen Krankheit verschoben. Die Ärztin habe freiberuflich gearbeitet, sagte der Sprecher,
  • 522 Leser

55 % noch nicht gelesen!