Notizen vom 23. Mai 2015

Amateurpreise für Theater Sieben Ensembles erhalten den Amateurtheaterpreis des Landes. Sie waren laut Kunstministerium unter 137 Bewerbungen aus ganz Baden-Württemberg ausgesucht worden. Der Landesamateurtheaterpreis (Lamathea) wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit insgesamt 6000 Euro dotiert. Die ausgezeichneten Gruppen aus Mannheim, Ulm, Pforzheim, Besigheim, Oberriexingen (beide Kreis Ludwigsburg), Eberhardzell (Kreis Biberach) und Fridingen (Kreis Tuttlingen) sollen ihre Inszenierungen beim Preisträgerfestival im Oktober bei den Heimattagen in Bruchsal aufführen. Portal für Doku-Recherche Das bundesweit bislang einmalige Internetportal
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: