Lesen Sie weiter

"Das ist ein PR-Desaster für den Fußball"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach findet deutliche Worte zur Fifa-Wahl und Sepp Blatter
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach lässt sich die Übernahme eines Fifa-Amtes bei einer Wiederwahl des Weltverbandschefs Joseph Blatter offen. Für die neuen Skandale findet Niersbach deutliche Worte.
  • 528 Leser

93 % noch nicht gelesen!