Lesen Sie weiter

Bombenanschlag vor Ulmer Bar

Polizei vermutet Auseinandersetzung unter Rockergruppen - Keine Verletzten
Der Sprengsatz, versteckt an einem Wasserrohr, ging frühmorgens vor einer Bar in der Ulmer Innenstadt hoch. Verletzt wurde niemand, der Schaden ist gering . Die Polizei spricht von einem Streit unter Rockern.
  • 703 Leser

93 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel