Lesen Sie weiter

Notizen vom 16. Juni 2015

Kind stirbt in Maurerkübel Ein 16 Monate alter Junge ist in einen Maurerkübel gefallen, der in einer Tagespflegeeinrichtung für Kleinkinder in Porta Westfalica stand. Er ertrank, weil der Kübel mit einigen Zentimetern Wasser gefüllt war. Eine Tagesmutter hatte das Kind kopfüber und leblos in dem Kübel entdeckt. Es wurde vor Ort von einem Notarzt
  • 476 Leser

79 % noch nicht gelesen!