Lesen Sie weiter

Kapitalflucht aus Griechenland steigt stark

Die Furcht vor einer Staatspleite Griechenlands treibt immer mehr Anleger außer Landes. Griechische Banken melden stark steigende Kapitalabflüsse: Allein gestern hätten Anleger 400 Millionen Euro ins Ausland überwiesen. In den Tagen zuvor lag der Betrag bei 200 bis 250 Millionen Euro täglich. Die Unsicherheit über den Verbleib Griechenlands im
  • 609 Leser

72 % noch nicht gelesen!