Lesen Sie weiter

Demo gegen Aktionsplan ohne die CDU-Fraktion

Einen Tag nach der Präsentation des Aktionsplans gegen sexuelle Diskriminierung geht die Diskussion weiter: Der evangelische Arbeitskreis der Südwest- CDU befürchtet, dass der Plan der Landesregierung "ideologische Gräben aufreißt und die Gesellschaft spaltet", wie Landeschefin Sabine Kurtz sagte. Die CDU-Fraktion will aber die "Demo für alle"
  • 511 Leser

74 % noch nicht gelesen!