Lesen Sie weiter

Leute im Blick vom 24. Juni 2015

Sean Combs Der US-Rapper Sean Combs (45), auch als Puff Daddy oder Diddy bekannt, ist in einem Uni-Sportzentrum in Los Angeles (Kalifornien) festgenommen worden. Nach Mitteilung der Universität wird ihm ein Angriff mit einer "tödlichen Waffe" vorgeworfen. Es handele sich um eine Hantel. Aber niemand sei ernstlich verletzt worden, hieß es weiter.
  • 465 Leser

79 % noch nicht gelesen!