Lesen Sie weiter

Kommentar · GRIECHENLAND: Drama ohne Ende

Alexis Tsipras hat hoch gepokert - und verloren. Die Sparliste, die der griechische Premier jetzt nach Brüssel schickte, sieht tiefe Einschnitte vor, von denen Tsipras noch vor kurzem sagte, er werde sie niemals akzeptieren: Rentenkürzungen, Steuererhöhungen, Privatisierungen. Hätte Tsipras schon im Februar oder März eine Lösung mit den Geldgebern
  • 602 Leser

74 % noch nicht gelesen!