Lesen Sie weiter

Freiburger Bettensteuer bleibt umstritten

Die Auseinandersetzung um die Bettensteuer in Freiburg geht weiter. Es sei eine völlig absurde Situation, dass in einem Bundesland etwas zulässig ist, das in einem anderen Bundesland als rechtswidrig angesehen wird, sagte die Hotelunternehmerin Astrid Späth. Sie und ihr Mann wollten die Übernachtungssteuer für Freiburg zu Fall bringen. Sie scheiterten
  • 518 Leser

50 % noch nicht gelesen!