Nur wenige Chefs fahren Öko-Autos

Nur ein kleiner Teil von knapp 200 deutschen Firmenchefs fährt einen umweltfreundlichen Dienstwagen. Die Mehrzahl der von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) befragten Vorstände sei in "klimaschädlichen Limousinen" unterwegs oder mache keine Angaben dazu, teilte das Forum für Umweltorganisationen mit. Nur 12 von 194 Unternehmen hätten die "grüne Karte" für ein glaubwürdiges Klimabewusstsein erhalten, 50 weitere die "gelbe Karte" für gute Ansätze auf dem Weg zu mehr Klimaschutz und 132 die "rote Karte" für zu hohe CO2-Emissionen oder für Intransparenz. "Klimaschutz spielt bei der Mehrzahl der befragten Unternehmen keine Rolle, wenn es um
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: