Lesen Sie weiter

Kalt trifft Warm

Sturmtiefs Sommerstürme wie "Zeljko" sind ein seltenes Phänomen. Sie kommen in dieser Heftigkeit nur etwa alle 10 bis 20 Jahre vor. Die Sturmtiefs entwickeln sich entlang des Jet-Streams in der oberen Troposphäre, einem Starkwindband in 7 bis 15 Kilometer Höhe, das das ganze Jahr über kalte Polarluft von warmer subtropischer Luft trennt. Im Herbst,
  • 466 Leser

65 % noch nicht gelesen!