Lesen Sie weiter

Boss wächst mit eigenen Läden

Der Modekonzern Hugo Boss hat wegen des günstigen Euro-Kurses und der guten Entwicklung in den eigenen Läden wieder bessere Geschäfte gemacht. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um 16 Prozent auf 647 Mio. EUR, wie das Metzinger Unternehmen mitteilte. Das Konzernergebnis wuchs um 13 Prozent auf knapp 71 Mio. EUR. Dabei ist Hugo Boss eher schwach
  • 624 Leser

58 % noch nicht gelesen!