Lesen Sie weiter

Brasiliens Zehn-Prozent-Präsidentin

Dilma Rousseff ist angeschlagen - Auch ein Kurswechsel hilft der Ex-Guerillakämpferin nicht aus dem Tief
Brasiliens linke Präsidentin Dilma Rousseff gerät immer stärker unter Druck. Korruptionsskandale ihrer Arbeiterpartei setzen ihr genauso zu wie die Inflation und der niedrige Ölpreis. Rousseff strauchelt.
  • 494 Leser

96 % noch nicht gelesen!