Lesen Sie weiter

Dutt verteidigt VfB-Strategie

Sportvorstand Robin Dutt vom VfB Stuttgart will sich durch den schlechtesten Saisonstart der Vereinsgeschichte nicht beirren lassen. "Wir stehen am vierten Spieltag, haben null Punkte. Aber der Weg liegt völlig klar vor uns, wo wir hinwollen. Den müssen wir jetzt mit etwas mehr Gegenwind beschreiten", sagte Dutt dem TV-Sender Sky. "Dass das alles
  • 613 Leser

59 % noch nicht gelesen!